Lüften?

Passt das Wetter gerade zum Lüften


Temperatur
°C
Gefühlt °C
Luftfeuchtigkeit
g/m²
Rel. %
Wetter

- warum?

Achtung Wind
Achtung Niederschlag

Nicht die relative Luftfeuchtigkeit, sondern die absolute Luftfeuchtigkeit bestimmt, ob ein Raum beim Lüften trocknet oder feuchter wird. Beispielsweise ist ein Raum mit 100 % relativer Luftfeuchtigkeit bei 10 °C absolut gesehen trockener als ein Raum mit 50 % Luftfeuchtigkeit bei 25 °C Temperatur. Je niedriger also die absolute Luftfeuchtigkeit im Freien, desto besser sind die Bedingungen zum Lüften.

Um es genauer zu erfahren, vergleichen Sie die hier angezeigte absolute Luftfeuchtigkeit mit der absoluten Luftfeuchtigkeit in Ihrer Wohnung oder Ihrem Keller. Klicken Sie auf „Mehr erfahren“ und lernen Sie alles über das richtige Lüften von feuchten Räumen und Kellern - inklusive hilfreicher Erklärungen, Tipps und Tabellen:

Mehr erfahren ›