Bildschirm ausschalten - Windows 10/11 Tastenkürzel

Technik
von Gerhard Petermeir
Veröffentlicht am: 12.11.2021 13:43, zuletzt aktualisiert am: 12.11.2021 13:43

Windows kennt leider keinen Tastenbefehl, um den Bildschirm auszuschalten. Gerade die  Bildschirme verbrauchen allerdings viel Strom. Mit dieser Anleitung rüstest du dir in wenigen Minuten diese Funktion selber nach. 

Zuerst solltest du aber nachsehen, ob dein Gerät nicht ohnehin schon eine Funktion zum Bildschirm ausschalten besitzt. Viele Laptops haben auf den Funktionstasten die Möglichkeit, den Bildschirm auszuschalten. Bei meinem Asus Laptop ist das z.b. FN-Taste + F6. Ansonsten kannst du auch in den Energieeinstellungen einschalten, dass sich der Bildschirm beim Zuklappen ausschaltet.

Du brauchst AutoHotkey, nein wirkliches es verändert dein Leben

AutoHotkey ist eine kostenlose Open-Source-Software, die deine Tastatur und Maus Inputs die ganze Zeit mitliest, um daraus Befehle auszuführen. Du kannst dir einen TextExpander einrichten oder eben auch ein Tastenkürzel, um den Bildschirm auszuschalten. 

  1. Lade und installiere AutoHotkey 
  2. Erstelle eine neue AutoHotkey Datei (z.B. screenoff.ahk) mit unten stehendem Inhalt 
  3. Speichere die .ahk Datei
  4. Datei mit Authotkey öffnen (Doppelklick) bzw. neu laden (Rechtsklick auf das Symbol in der Taskleiste)
  5. Drücke die Windows Taste und die End-Taste gemeinsam und nach 1 Sekunde schaltet sich dein Bildschirm aus 
#End::
Sleep 1000
SendMessage, 0x112, 0xF170, 2,, Program Manager
Return

Was macht dieses Script? 

Wie schon gesagt AutoHotkey ermöglicht euch alle möglichen Dinge zu automatisieren. Es ist open source und community driven, also ist es relativ sicher anzuwenden, auch wenn es theoretisch deine ganzen Eingaben sieht. Es gibt selbst macht folgendes:

#End:: # heißt Windows Taste und End steht für die Ende Taste. Auf diesem Input wartet AutoHotkey. Die Doppelpunkte zeigen das Ende des Inputs an. 

Sleep 1000 Lässt Windows eine Sekunde lang warten, damit der Bildschirm durch nicht gleich wieder angeht

SendMessage, 0x112, 0xF170, 2,, Program Manager Dieser Teil sendet bestimmte Hexadezimal-Nummern an den Programm Manager. Diese Nummern sind die Argumente für den Befehl, den Bildschirm auszuschalten. 

Return Ist einfach der Ende des Befehls. 

Kleiner Tipp am Rande, wenn deine Maus einen einfach zu erreichenden An-Aus-Button hat, schalte diesen aus, bevor du den Befehl ausführst. Ansonsten reicht oftmals schon die Bodenerschütterung vom Weggehen aus, um den Bildschirm wieder zu aktivieren.



Permalink: https://to.ptmr.io/WinBildschirmAus