Chromecast Konkurrenz: Amazon Fire TV Stick in Deutschland & Österreich veröffentlicht

Technik
von Gerhard Petermeir
Veröffentlicht am: 23.03.2015 20:12, zuletzt aktualisiert am: 10.11.2015 20:04

Lange gibt es den Fire TV Stick in den USA bereits zu kaufen. Nun hat Amazon endlich nachgezogen und das Gerät auch in Europa veröffentlicht. Der große Vorteil zu Google's Chromecast: Amazon Prime Instant Video wird unterstützt.

Seit Google den Chromecast veröffentlicht hat, sind so einige Streaming Sticks auf den Markt gekommen. Auch Amazon hat einen solchen Stick veröffentlicht, den Fire TV Stick, der nun ab 24.03.2015 endlich auch in Europa verfügbar ist. Leider aber nur zur Vorbestellung, ausgeliefert wird laut Produktseite ab 15.04.2015.

Fire TV Stick vs. Chromecast & Co.

Inhaltlich bieten die Geräte einige Unterschiede. Da Amazon bisher leider das Casting Protokoll für die Android App nicht implementiert, kann Prime Instant Video derzeit nicht am Fire TV gestreamt werden. Andererseits funktioniert fast jede App, die auf dem Chromecast läuft, auch auf dem dem Fire TV Stick. Somit erlangt das Amazon Gerät hier einen klaren Sieg nach Punkten.

Fire TV Stick vs. Chromecast vs. Roko vs. Apple TV
Vergleichstabelle Fire TV Stick vs Chromecast & Co. ©Amazon.com

Amazon selbst hat eine Tabelle veröffentlicht, die auch die weiteren Vorteile des Fire TV Stick zeigt. Neben dem erwähnten breiteren Streaming-Angebot ist auch die Hardware überlegen. Zusätzlich erhält man eine kleine Fernbedienung, welche das obligatorische Tablet bzw. Smartphone zur Bedienung überflüssig macht.

Aktionspreis zur Einführung

Als besonderen Deal wird der Fire TV Stick zur Einführung um 19 € verkauft, nur heute und morgen. Regulär kostet das Gerät 39 €. Der Preis ist auch im Vergleich zum Chromecast ein wahres Schnäppchen und ein guter Deal, Streaming einfach und schnell auf nahezu jedem Fernseher zu ermöglichen.

Links:



Permalink: https://to.ptmr.io/1BJ0XMj